Bode Korsolex Endo-Disinfectant, Desinfektionsmittel, 5 Liter-Kanister

86,60 €*

Inhalt: 5 Liter (17,32 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Liter
Produktnummer: BOD-972030
EAN: 4031678010677
Gewicht: 6 kg
PZN: 07233606
Bestens beraten zu Medizinprodukten
Schnelle Lieferung verfügbarer Artikel
Qualitativ hochwertige Marken
Kauf auf Rechnung

Produktdetails zu Instrumentendesinfektionsmittel

Das Desinfektionsmittel Korsolex® Endo-Disinfectant von BODE dient der chemo-thermische Endoskopaufbereitung.

Eigenschaften vom Desinfektionsmittel

  • hohe Materialverträglichkeit für Maschinen und Endoskope
  • kompatibel mit unterschiedlichen Wasserqualitäten
  • viruzid
  • formaldehydfrei
  • kompatibel mit Korsolex® Endo-Cleaner

Anwendungsbereiche vom Desinfektionsmittel

  • für die maschinelle chemotermische Desinfektion von flexiblen und starren Endoskopen
Hersteller "BODE"

Die Bode Chemie GmbH aus Hamburg stellt hoch wirksame Desinfektionsmittel sowie weitere Hygieneprodukte her. Bekannte Marken, die Sie auch hier in unserem Shop finden, sind beispielsweise Bacillol, Baktolan oder Sterillium. Bode Desinfektions- und Hautpflegemittel sind in diversen Varianten und Größen erhältlich. Außerdem führen wir Spendersysteme wie den Bode Eurospender für Desinfektionsmittel, Reinigungslösungen oder Seifen inklusive passendem Zubehör. Ebenfalls sicher aufzubewahren sind Bode Tissues, die in nachfüllbaren Spenderboxen erhältlich sind.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Bewertungen werden erst nach Überprüfung freigeschaltet. Wir verifizieren anhand der E-Mail-Adresse ob tatsächlich ein Kauf des Produktes stattgefunden hat und schalten nur solche Bewertungen frei.


Weitere Artikel von BODE ansehen

BODE
Die Bode Chemie GmbH aus Hamburg stellt hoch wirksame Desinfektionsmittel sowie weitere Hygieneprodukte her. Bekannte Marken, die Sie auch hier in unserem Shop finden, sind beispielsweise Bacillol, Baktolan oder Sterillium. Bode Desinfektions- und Hautpflegemittel sind in diversen Varianten und Größen erhältlich. Außerdem führen wir Spendersysteme wie den Bode Eurospender für Desinfektionsmittel, Reinigungslösungen oder Seifen inklusive passendem Zubehör. Ebenfalls sicher aufzubewahren sind Bode Tissues, die in nachfüllbaren Spenderboxen erhältlich sind.
Abdeckhaube Eurospender 2000 von BODE, für 350/500 ml oder 1.000 ml
aldehydisches Instrumentendesinfektionsmittel Korsolex® extra von Bode
Armhebel für BODE Eurospender 2000, 350/500 oder 1000ml, 1 Stück
Auffangschale für BODE Eurospender 1 plus 500ml und 1000ml, mit Bügel

Ähnlich

Descoton Forte manuelle Instrumentendesinfektion, Schumacher
 
Descoton forte ist ein hochwirksames flüssiges Konzentrat zur Instrumenten- und Endoskopdesinfektion mit einer hohen Materialverträglichkeit durch den enthaltenen Korrosionsschutz. Die starke Reinigungskraft von Descoton ermöglicht eine Desinfektion und Reinigung in einem Arbeitsschritt. Und da keine Einweissfixierung entsteht, kann ohne Vorreinigung sofort desinfiziert werden. Bei sehr stark verschmutzten Instrumentarien kombinierbar z.B. mit dem Zusatzreiniger Instru Plus. Eigenschaften vom Instrumentendesinfektionsmittel bakterizid (inkl. MRSA ) tuberkulozid fungizid (C. albicans), levurozid viruzid gem. RKI-Empfehlung (HBV/HIV, HAV, BVDV, Vakzinia-, Adeno-, Polio-, Papova-/Polyoma-Viren) Sporizid Anwendungsbereiche vom Instrumentendesinfektionsmittel Kurzzeitdesinfektion bei gleichzeitiger Reinigung chirurgischem Instrumentarium aller Art Instrumenten aus der MI-Chirurgie Anästhesie-Material Materialien aus Gummi, Porzellan, Glas und Metall. flexible und starre Endoskope ;en 1L, 2L und 5L.
Schülke thermosept® ED, Endoskopendesinfektion, schaumarm, Größen
 
Eigenschaften vom Endoskopendesinfektionsmittel Desinfektionskomponente hervorragende Materialverträglichkeit viruzid gemäß RKI-Empfehlung schaumarm umfangreiches Wirkspektrum wirsam gegen: bakterizid, tuberkulozid, fungizid, begrenzt viruzid* (inkl. HBV, HIV, HCV), viruzid, sporizid farblos flüssig pH-Wert ca. 3,6 Zusammensetzung: 100 g enthalten: 20 g Glutaraldehyd Weitere Inhaltsstoffe: Korrosionsinhibitoren, Lösungsvermittler, Komplexbildner Anwendungsbereiche vom Endoskopendesinfektionsmittel für die maschinelle, chemo-thermische Aufbereitung von flexiblen Endoskop
B.Braun Instrumentendesinfektion Helipur® H plus N, 5 L
Liter: 5 L
Flüssiges Konzentrat auf AldehydbasisEigenschaften Formaldehydfrei Angenehmer Geruch Schonende Aufbereitung von flexiblen Endoskopen, Anästhesie-Zubehör und anderen thermolabilen Materialien Sehr gute Materialverträglichkeit Umfassendes Wirkungsspektrum: Bakterien (inkl. MRSA, TbB und Mykobakterien) und Pilze; begrenzt viruzid (inkl. HBV, HCV, HIV) und viruzid Sehr wirtschaftlich durch niedrige Anwendungskonzentration Im Ultraschallbad einsetzbar DGHM-/VAH- gelistet und in der IHO-Viruzidie-Liste Hinweise Helipur® H plus N erfüllt die Anforderungen der KRINKO-Empfehlung „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“ zur abschließenden Desinfektion von semikritischen Medizinprodukten:Helipur® H plus N wirkt gegen Bakterien, einschließlich Mykobakterien und Pilze; es ist begrenzt viruzid und viruzid, getestet nach der DVV/RKI-Leitlinie… …und das in nur 15 Minuten!
Schülke Thermosept® PAA Additive Endoskop Desinfektion, in RDG-E, 5 L
Das Desinfektionsmittel zeichnet sich durch seine ausgezeichnete Materialverträglich, seine umfassende mikrobiologische Wirksamkeit und die kurzen Einwirkzeiten aus und wird ausschließlich für die maschinellen, chemothermischen Aufbereitung von flexiblen Endoskopen in RDG-E verwendet.Thermosept® PAA additive von Schülke ist hier als 5 Liter Kanister erhältlich. Eigenschaften der Instrumentendesinfektionauf Aktivsauerstoff-Basisflüssigfarblossehr gute Materialverträglichkeitauf Basis eines 2-Komponeten-Systems (Komponente base separat erhältlich!)kurze Einwirkzeit bei 35 °C oder 37 °Cumfassend wirksamMikrobiologische Wirksamkeit: Bakterizid, Tuberkulozid, Levurozid, Mykobakterizid, Viruzid (gem. DVV / RKI Leitlinie Stand 12/2014 und EN 14476), Sporizid (Clostridiumdifficile Sporen) bei 1 % - 1,2 % bei 35 °C - 37 °C in 5 Minuten.Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Kaliumhydroxid, Phosphate und KorrosionsinhibitorenKennzeichnung gemäß VO (EG) Nr. 648/2004: < 5 % Phosphate5 Liter KanisterAnwendungsbereiche der Instrumentendesinfektionzur maschinellen, chemothermischen Aufbereitung von flexiblen Endoskopen in RDG-E.kann in allen gängigen RDG-E Typen, die für den Einsatz von Peressigsäure geeignet sind verwendet werdenHinweis zu Thermosept® PAA additivedarf nur zusammen mit der 1. Komponente Thermosept® PAA base zusammen angewendet werden.ist nicht geeignet für Instrumentarium aus Messing und Kupfer, sowie verchromte Instrumente.Nur für den professionellen Gebrauch. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.