Willkommen bei Medicalcorner24! Anmelden

Elektroden- & Kontaktmittel – Gele, Cremes und Sprays

Elektroden- & Kontaktmittel

Das Sortiment der Elektroden- & Kontaktmittel enthält Gele, Cremes und Sprays, die unter anderem bei der Durchführung von EKG- oder Ultraschalluntersuchungen eingesetzt werden können. Außerdem sind diese Hilfsmittel für kosmetische Behandlungen – wie die Laserhaarentfernung per IPL – bestens geeignet.

Die unterschiedlichen Leit- und Gleitmittel erhalten Sie bei uns in verschiedenen Füllmengen und Verpackungseinheiten. Die angebotenen Produkte sind pH-neutral, antiallergen sowie zuverlässig frei von Parfüm und Farbstoffen. Nach der Behandlung lassen sie sich rückstandlos entfernen.

Wir beantworten gern alle Fragen zu unserem Angebot. Weitere Infos zu Elektroden- und Kontaktmitteln finden Sie am Ende dieser Seite.

Unsere Elektroden- & Kontaktmittel

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Verschiedene Arten von Elektroden- & Kontaktmitteln - Gelen, Cremes und Sprays

Die angebotenen Elektroden- und Kontaktmittel sind für unterschiedliche Anwendungsgebiete – jedoch ausschließlich für die äußerliche Verwendung – vorgesehen.

Elektroden- & Kontaktmittel für medizinische Untersuchungen

Für einen medizinischen Gesundheitscheck des Herzens (EKG), der Muskelaktivität (EMG) oder neurologische Untersuchungen des Gehirns (EEG), werden Elektroden mit Leitgel, Leitcreme oder einem leitenden Kontaktspray behandelt und am Körper des Patienten angebracht. Das jeweilige Kontaktmittel sorgt durch seine Leitfähigkeit für eine bessere Übermittlung der elektrischen Impulse.

IPL-Gel zur dauerhaften Laserhaarentfernung

IPL-Gel dient als kühlendes, hautschonendes Kontaktmittel bei der dauerhaften Laserhaarentfernung (IPL-Behandlung). Das Gel verteilt sich blasenfrei auf der Haut und lässt die Lichtimpulse des IPL-Geräts problemlos passieren.

Ultraschallgel für Untersuchungen und Therapie

Bei der Ultraschalluntersuchung wird ein sogenannter Tonkopf mit einem Leitgel bestrichen, um eine optimale Bildwiedergabe – z. B. bei der Untersuchung von Föten im Mutterleib – zu garantieren. Das angebotene Ultraschallgel ist schleimhautfreundlich, nicht-tropfend und wasserlöslich.